Das Buch

Das Buch

Auf einem Eisberg in der Antarktis lebt eine Pinguinkolonie. Da entdeckt eines Tages der aufgeweckte Pinguin Fred, dass sein Volk in großer Gefahr schwebt. Der Eisberg schmilzt. Und Fred ahnt: Niemand wird die schlimme Botschaft hören wollen.

Die Hauptfiguren dieser Geschichte - Fred, Alice, Louis, Buddy, der Professor und NoNo - haben viel mit Menschen gemein, die wir kennen ... auch mit uns selbst. Es geht um Widerstand gegen Veränderungen und entschlossenes Handeln, um Verwirrung und Einsicht, um scheinbar unermessliche Hindernisse und deren Überwindung. Es ist eine Geschichte, die in abgewandelter Form den Alltag eines jeden von uns bestimmen kann, und die Pinguine zeigen uns, wie man den sehr realen Herausforderungen erfolgreich begegnet.
Die Lehre des Pinguin-Prinzips empfiehlt sich im Beruf ebenso wie in der Familie und anderen Lebenszusammenhängen. Sie basiert auf John Kotters grundlegender Arbeit über erfolgreichen organisatorischen Wandel und liefert unschätzbare Erkenntnisse - gleichgültig ob man an der Spitze eines Unternehmens oder in untergeordneter Position tätig ist. Und diese Lehre wird stets wichtiger, weil die Welt um uns sich schneller und schneller und schneller verändert.

Das Pinguin-Prinzip

Wie Veränderung zum Erfolg führt

ISBN: 3-426-27412-4
EUR 14,90

 

»Eine wunderbare Fabel über uns selbst, unser Umfeld und unsere Neigung, Kollegen anstelle von Problemen zu besiegen. Ein eiskalter Aufruf an uns alle, der Notwendigkeit der stetigen Veränderung als ›Why-Notter‹ statt als ›Yes-Butter‹ zu begegnen. Eine Fabel, weit davon entfernt, trivial zu sein.«

Per Dalheimer
Geschäftsführer
Libri.de Internet GmbH

»Noch nie bin ich einem Wirtschaftsfachbuch begegnet, das ein komplexes Thema wie Veränderungsmanagement in eine einfache, allgemein verständliche Geschichte destilliert. Dies ist der ideale Nachfolgeband zu Leading Change und The Heart of Change. Pflichtlektüre für jeden, der Umwälzungen meistern muss.«

Richard J. Kosinski
Category Development Officer
Yahoo Inc.

»Ich stieß im Mai auf Das Pinguin-Prinzip, bestellte und verteilte im Juni sechzig Exemplare, überprüfte seine Auswirkungen auf unsere Veränderungsinitiative und bestellte im September weitere fünfhundert Exemplare. Es ist ein Juwel.«

Heidi King
Program Manager
US-Regierungsbehörde

»Nachdem ich das Buch gelesen und mit einigen Leuten im Betrieb erörtert habe, sind wir an etlichen Fronten rasch vorangekommen. Wir handeln jetzt entschlossen und setzen um, anstatt noch länger zu analysieren, zu organisieren und so weiter. Uns hat es viel gebracht.«

Tom Curley
Präsident und CEO
Associated Press

Impressum Kontakt